AHNENKULT

Ahnenkult oder Ahnenverehrung, auch Manismus genannt (von lateinisch manes „Geister der Verstorbenen“), ist ein Kult, bei dem tote Vorfahren (Ahnen) – genauer: ihre weiterbestehenden Geister – mit bestimmten Ritualen verehrt […]

Weiterlesen

Aeon

Definition: Das konventionell im Plural gebräuchliche Wort für unendlich langer Zeitraum; Ewigkeit wurde im 18. Jh. aus lat. aeon übernommen, das seinerseits auf griech. aion Lebenszeit, Zeitabstand, Ewigkeit zurückgeht.In der […]

Weiterlesen

Abas

Abas , Abbas, in der griechischen Mythologie war Abas Stellio der Bauernjunge, der von der Göttin * Demeter in eine Sterneidechse (Stern = lateinisch stella) verwandelt wurde.Demeter war auf der […]

Weiterlesen

Aron

Aaron , Älterer Bruder des jüdischen Religionsstifters * Moses und erster Hohe Priester der Israeliten.Um herauszufinden, wer zum Hohepriester bestimmt sei, musste Moses die zwölf Stäbe der Anführer der zwölf […]

Weiterlesen

Abel

Abel , Hebräisch, „Hauch“, „Vergänglichkeit“, zweiter Sohn von * Adam und * Eva.Abel besaß eine Schafherde, innerhalb sein Bruder Kain den Acker bestellte. Der Rauch von Abels Opferfeuer, in dem […]

Weiterlesen

Abeliten

Söhne Abels, ein dem Freimaurerorden nachgebildeter christlich – moralisch – philanthropischer Orden, gestiftet in Greifswald 1745. Der Orden hatte eigene Bildzeichen, Erkennungszeichen usw.. stand trotz alledem nach Gaedicke in keinem […]

Weiterlesen
1 2 3